Ursula Ullrich: Reife ohne Zeugnis. Meine Vatergeschichten

14,80 

Ursula Ullrich „Reife ohne Zeugnis“ (ISBN 978-3-941394-87-2)

In „Reife ohne Zeugnis“ erzählt die Schriftstellerin von ihrem fantasiebegabten Vater und berichtet über ihre Kindheit in wechselvoller Zeit, wobei es ihr gelingt, auch Tragisches auf eine Weise zu schildern, dass unser Lesevergnügen dabei keinen Schaden nimmt.
Sich im Alter seiner Kindheit zu erinnern ist normal: Dem Wesen, das man einmal war, nachsichtig wertend zusehen, wie es sich ins Leben tastet – neugierig und verführbar. Schauen, wie es mit Todesangst und Leid umzugehen lernt, nach Vorbildern sucht und sehr viel später erst erkennt, dass der geliebte, starke Vater, der dem Leben einst Kontur und Farbe gab, das Bild von einem Macho gewesen ist.
Er war ganz ein Mann seiner Zeit – wie es der Mutter beschieden war, Frau dieser Zeit zu sein. Und der Autorin wird beim Aufschreiben ihrer Geschichten deutlich, wie sehr sich die Zeiten darin widerspiegeln.
Zur Autorin: –> unter „Mehr Infos“!

Kategorien: ,

URSULA ULLRICH
wurde 1932 in Dresden geboren. Sie begleitete den Zoologen Wolfgang Ullrich auf seinen Studienreisen nach Ostafrika und Südostasien und schrieb darüber die Reisebeschreibungen "Löwen waren unsere Nachbarn", "Weiße Frau im Dornenkral",
"Im Dschungel der Panzernashörner", "Hati - Hati" und "Wildnis ohne Hoffnung?".
Sie unternahm zahlreiche Vortragsreisen und arbeitete für Presse und Fernsehen. Seit 1968 ist sie freischaffend als Schriftstellerin tätig und verfasste viele Kinderbüchern, u. a. "Kili, der Rüsselaffe", "Traumpferdreiten", "Kanga", "Hamissi, der Fährtensucher", "Flip und die Wunderschuppe", "Geschichten vom Florinchen" und schrieb Erzählungen, Feuilletons und Satiren "Am Abend sind die Schatten lang", "Rolltreppenbekanntschaften".
Seit 1998 lebt und arbeitet Ursula Ullrich mit dem Maler und Grafiker Gottfried Sommer auf der Insel Rügen. Gemeinsam gestalteten sie die Text-Kunst-Bücher "November auf Hiddensee" und "Inselwege Rügen".

Zusätzliche Information

Gewicht 247 g