Hinnerk Einhorn: Und wenn ich schweige, brennt mein Herz

14,80 

– NEU! – Hinnerk Einhorn: „Und wenn ich schweige, brennt mein Herz“ – Gedichte 2004 – 2018 – (ISBN 978-3-941394-80-3)

Der lyrische Erzähler spricht von seiner eigenen lebensbedrohlichen Krankheit und vom Siechtum und Sterben eines geliebten Menschen. Wie hält man das aus, hilflos daneben zu stehen, wenn der Sinn seines Lebens, seine Liebe, qualvoll erlischt? Was macht das aus dem Trauernden? Findet er Halt in den alltäglichen Dingen oder hilft es ihm, sich der vertrauten Gesten und Laute zu erinnern? Seine alten Katzen tun so, als sei alles wie immer. Und was ist mit dem lieben Gott. Wird uns das Blaue vom Himmel versprochen? Man sucht sich den Beistand alter Gefährten: Orpheus, Jeremia, Jeshua ben Joseph, Hölderlin, Bach und Federico Garcia Lorca. Speranza / abgebrühter scout / bleib / wenigstens du / sowas wie´n Schutzengel / ich zahle oneline, sagt der Erzähler dieses Bandes.

Kategorien: , Schlagwörter: ,